„Der 8. Mai muss ein Feiertag werden.“ fordert allen voran Esther Bejarano, Vorsitzende des
Auschwitz-Komitees in Deutschland und Überlebende von Auschwitz und Ravensbrück „Ein Tag,
an dem die Befreiung der Menschheit vom NS-Regime gefeiert werden kann“.
Und sie steht nicht alleine mit ihrer Forderung! Vielen Menschen unserer Gesellschaft ist es ein
wichtiges Anliegen mit dem 8. Mai als Feiertag an die Befreiung zu erinnern. Darum zeigen wir hier Fotos.

Auch du möchtest noch ein Zeichen setzen? Dann
1) Ergänze den Satz „Der 8. Mai sollte Feiertag sein, weil…“
2) Schreibe deine Antwort auf ein Schild/ einen Karton/ ein Transpi/ etc.
3) Fotografiere dich damit /fotografiere dein Schild/deinen Karton/dein Transpi
4) Schicke das Bild an kontakt@tagderbefreiung.info

Und was denkst du? Schick uns dein Foto an kontakt@tagderbefreiung.info